Notruf

112

Notfallpraxis im Ärztehaus

0 21 02 - 700 64 99

St. Marien Krankenhaus
Werdener Straße 3
40878 Ratingen

Schriftgröße

Kontrast

Seelsorge

Seelsorge in den Seniorenheimen

Die Worte von Pfarrer Daniel Schilling zum christlichen Geist des Hauses umfassen auch die Seniorenheime. Dies gilt auch für die Angebote der katholischen Seelsorge und evangelischen Seelsorge  der St. Marien Krankenhaus GmbH. Daneben gibt es für die Seniorenheime noch einige besondere seelsorgerische Angebote.

Ökumenische Gedenkandacht

Jeweils im November findet in der Kapelle eine ökumenische Andacht für die im Jahresverlauf verstorbenen Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenheime statt. Hierzu laden wir Angehörige sowie Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und  Mitarbeiter ein. Im Anschluss an die Andacht gibt es außerdem noch eine Gesprächs- und Austauschmöglichkeit im Dachterrassenraum des St. Marien-Seniorenheims.

Andachten für demenzkranke Bewohnerinnen und Bewohner

Einmal monatlich bieten Pater Ignaz im Wohnbereich St. Peter und Paul, im St. Marien Seniorenheim und Frau Klauke im Marienhof eine Andacht für demenzkranke Bewohnerinnen und Bewohner an. Diese ist in ihrem liturgischen Ablauf auf die speziellen Bedürfnisse der Erkrankten abgestimmt.

Krankenkommunion

Der Krankenkommunion wird im St. Marien-Seniorenheim Donnerstagsnachmittags und im Marienhof Samstagsvormittags von Pater Ignaz gespendet.

Hl. Messe im Marienhof

Bewohnerinnen und Bewohner, für die aus gesundheitlichen Gründen auch mit Begleitung den Weg in die Kapelle nicht bewältigen können,  haben die Möglichkeit einmal im Monat die  Hlg. Messe innerhalb des Hauses zu besuchen.

„24 Türen“

Der musikalisch-literarische Adventskalender findet in der Adventszeit, täglich im Foyer des Krankenhauses statt. Er wird vom Qualitätszirkel Seelsorge, in Zusammenarbeit mit dem Sozialen Dienst der Seniorenheime, veranstaltet und über das Hausfernsehen in die Seniorenheime und das Krankenhaus übertragen.