Notruf

112

Notfallpraxis im Ärztehaus

0 21 02 - 700 64 99

St. Marien Krankenhaus
Werdener Straße 3
40878 Ratingen

Schriftgröße

Kontrast

St. Peter und Paul

St. Peter und Paul ist unser geschützter Wohnbereich für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung. Das Pflege und Betreuungskonzept ist auf diesen Personenkreis ausgerichtet. Seit fast 15 Jahren arbeiten wir hier mit der Alzheimer Gesellschaft Düsseldorf & Kreis Mettmann e.V. zusammen und bieten monatlich das Café OASE an.

In unserem spezialisierten Wohnbereich leben nur Menschen mit Demenzerkrankungen. Es sind überwiegend mobile Menschen mit Demenz, die einen großen Bewegungsdrang haben. Hierfür gibt es auf dem Wohnbereich einen großen Aufenthalts– und Speiseraum mit integrierter Küche und offenem Thekenbereich, sowie zwei weitere gemütliche Aufenthaltsräume/Speiseräume. Als Außenbereich steht eine begrünte Dachterrasse zur Verfügung. Sitznischen an den Flurenden geben die Möglichkeit, sich auszuruhen. Große Orientierungselemente (Spiegel, Tastwände), die optisch und fühlbar gestaltet sind, regen die Sinne an und geben Orientierung. Der Wohnbereich ist offen. Er ist nicht geeignet für Bewohner mit Selbst– oder Fremdgefährdung.