Notruf

112

Notfallpraxis im Ärztehaus

0 21 02 - 700 64 99

St. Marien Krankenhaus
Werdener Straße 3
40878 Ratingen

Schriftgröße

Kontrast

Besichtigung bzw. Führung durch die Seniorenheime

Eine Besichtigung mit fachkundiger Führung durch unsere beiden Seniorenheime findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt Eingangshalle im Seniorenzentrum Marienhof um 17 Uhr.



Informationsabend zum Thema Inkontinenz

Zwischen fünf und acht Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einem unfreiwilligen Urinverlust. Zwar steigt die Häufigkeit dieser Erkrankung im Alter, aber auch junge Menschen können an dieser Erkrankung leiden, zum Beispiel bei einer sogenannten weiblichen Belastungsinkontinenz.

Unbehandelt führt Inkontinenz zu einer schweren Einschränkung der Lebensqualität und zu sozialer Isolation, auch Depressionen können die Folge sein. Aus Scham behalten viele Betroffene dieses Problem für sich und trauen sich nicht, ihren Arzt darauf anzusprechen.

Da aber in den meisten Fällen eine erfolgreiche Therapie möglich ist, wollen wir mit dieser Veranstaltung über dieses Krankheitsbild, seine Ursachen und die Therapiemöglichkeiten informieren.

Wir freuen uns, dass wir zum wichtigen Thema „Stuhlinkontinenz“ mit Chefarzt Kai Etzkorn einen weiteren hochkompetenten Referenten unseres Hauses gewinnen konnten, der unsere Infoveranstaltung bereichern wird.

Programm:

  • Harninkontinenz der Frau - Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten, Dr. Stefan Kniesburges (Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe) und Dr. Marek Filipski (Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Ratingen)
  • Stuhlinkontinenz bei Mann und Frau - Kai Etzkorn (Komm. Chefarzt der Klinik für Allg.- und Viszeralchirurgie)
  • Beckenbodentraining - Praktische Übungen, Abteilung Physikalische Therapie

Geplantes Ende ist um 20:00 Uhr.