Notruf

112

Notfallpraxis im Ärztehaus

0 21 02 - 700 64 99

St. Marien Krankenhaus
Werdener Straße 3
40878 Ratingen

Schriftgröße

Kontrast

Behandlungsspektrum der Inneren Medizin

Die Abteilung für Innere Medizin versorgt als größte Abteilung des Sankt Marien Krankenhauses alle Erkrankungen aus dem Bereich der Inneren Medizin.

Den Anspruch, die gesamte Breite der Inneren Medizin kompetent abzudecken, erfüllen wir durch die fachärztliche Breite, die von der Abteilung zusammen mit den angebundenen Praxen angeboten wird. So sind die Kardiologie (Herz-Kreislauferkrankungen und Erkrankungen der Gefäße) die Pulmonologie (Erkrankungen der Lunge und der Atemwege, sowie die Gastroenterologie (Erkrankungen der Verdauungsorgane und des Stoffwechsels) durch die Oberärzte und den Chefarzt repräsentiert.

In enger Kooperation mit den an das Haus angebundenen Praxen sind zudem die Nehprologie (Nierenerkrankungen und Dialyse) sowie die Onkologie (Tumorerkrankungen) vor Ort, so dass Patienten gebietsübergreifend internistisch kompetent diagnostiziert und behandelt werden können.

Gemeinsam mit der Anästhesie betreiben wir eine interdisziplinäre Intensivstation. Die Abteilung verfügt ferner über ein eigenes Labor, so dass die wichtigsten Laborwerte jederzeit und schnell getestet und interpretiert werden können. Auch konventionelle Röntgenuntersuchungen der Lunge sowie des Bauchraumes und des Skeletts werden direkt von unserer Abteilung durchgeführt. Weiterführende radiologische Untersuchungen wie Computer- oder Magnetresonanztomographien werden von der im Haus befindlichen Praxis erbracht.