Notruf

112

Notfallpraxis im Ärztehaus

0 21 02 - 700 64 99

St. Marien Krankenhaus
Werdener Straße 3
40878 Ratingen

Schriftgröße

Kontrast

Unsere Neuigkeiten

Veranstaltung "Sodbrennen" mit hoher Besucherzahl

Trotz Temperaturen von rund 30°C fanden am Mittwochabend mehr als 100 Besucherinnen und Besucher den Weg ins (zum Glück klimatisierte) Seminarzentrum des Sankt Marien Ärztehauses auf der Mülheimerstraße, um an der Veranstaltung des Sankt Marien Krankenhauses zum Thema "Sodbrennen" teilzunehmen.

"An dieser sehr hohen Teilnehmerzahl und auch an der Tatsache, dass neben vielen Ratingerinnen und Ratingern zahlreiche Besucher aus den umliegenden Städten zu uns kamen, sieht man, wie viele Menschen unter Refluxbeschwerden - wie beispielsweise Sodbrennen - leiden", so der Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Prof. Dr. Matthias Peiper, der am gestrigen Abend die Begrüßung der Gäste übernahm.

In drei Fachvorträgen vom Chefarzt der Inneren Medizin (Dr. Markus Freistühler), dem Geschäftsführenden Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie (Kai Etzkorn) sowie der Ratinger Ernährungsberaterin Isabell Münks wurden den Besuchern die Ursachen und die unterschiedlichen Behandlungsmethoden von Sodbrennen aufgezeigt.

"Im Zusammenhang mit unseren Vorträge und vor allem aufgrund der zahlreichen Fragen der Besucher wurde nochmal deutlich, wie komplex doch die Ursachen und die Behandlungsmöglichkeiten von Sodbrennen sind. Gerade deshalb finde ich es wichtig, dass wir auch gestern wieder sichergestellt haben, dass wirklich jede Frage beantwortet werden konnte, damit die Betroffenen nach der Veranstaltung auch wissen, welche Therapiemöglichkeiten sie haben", so ein zufriedener Dr. Markus Freistühler, Chefarzt am Sankt Marien Krankenhaus.

Sollten Sie Interesse an den Vorträgen des Abends haben, kontaktieren Sie uns bitte unter presse@sankt-marien-ratingen.de