Notruf

112

Notfallpraxis im Ärztehaus

0 21 02 - 700 64 99

St. Marien Krankenhaus
Werdener Straße 3
40878 Ratingen

Schriftgröße

Kontrast

Unsere Neuigkeiten

Ausstellung „Keine Keime“ zu Gast in Ratingen

Die Krankenhausgesellschaft NRW (KGNW) hat vor einigen Wochen die breit angelegte Aufklärungskampagne „Keine Keime“ gestartet. Im Mittelpunkt dieser Kampagne steht die Frage, was eine gute und moderne Krankenhaushygiene heutzutage ausmacht. Besonders vor dem Hintergrund, dass das Thema Hygiene für die Menschen nicht nur von großer Wichtigkeit ist, sondern bisweilen auch noch für Unsicherheiten sorgt, möchte die Kampagne Antworten auf die wichtigen Fragen geben.

Dazu gehört nicht nur die Homepage keine-keime.de, auch eine eigens entworfene Ausstellung soll an den Orten des Geschehens, also den Krankenhäusern, informieren. In den kommenden zwei Wochen (bis 25.08.) ist diese Ausstellung („Keine Keime“) zu Gast im St. Marien Krankenhaus in Ratingen.

Im Foyer des Hauses an der Werdener Straße sind die Ausstellungselemente für jeden frei und kostenlos zugänglich.  Neben vielen spannend aufbereiteten Informationen kann dort auch jeder mithilfe einer speziellen Vorrichtung überprüfen, ob er die korrekte Händedesinfizierung beherrscht. Gerade diese ist auch für Besucher des Krankenhauses im Alltag besonders wichtig. 

Darüber hinaus richtet das St. Marien Krankenhaus nächste Woche Mittwoch (19.08.) im Rahmen der Ausstellung eine eigene Hygiene-Sprechstunde ein, bei der zwischen 10 und 13 Uhr die Hygieneexperten des Hauses mit Rat und Tat für alle interessierten Besucher zur Verfügung stehen werden. Das Krankenhaus erhofft sich ein großes Interesse an der Ausstellung, da nur die ausreichende Information aller Beteiligten Grundlage für eine ausgezeichnete Hygiene sein kann.